Oh wie schön ist Panama

Oh wie schön ist Panama
Dienstag | 16. April 2019 | 10:00 Uhr


Gemeinsam mit der Tigerente leben der kleine Bär und der kleine Tiger gemütlich in einem kleinen Haus am Fluss. Eines schönen Tages angelt der kleine Bär eine Kiste aus dem Fluss, die so wunderbar nach Bananen duftet und auf der „Panama“ zu lesen ist. Vielleicht ist ja in Panama alles besser als daheim? So beschließen die beiden Freunde kurzerhand, nach Panama zu aufzubrechen. Denn „Wenn man einen Freund hat, braucht man sich vor nichts zu fürchten!“, weiß der kleine Tiger und so wagen die beiden das Abenteuer.
Auf ihrer Reise über Felder und Wiesen, über Berge und durch Täler, treffen sie einen listigen Fuchs, der alle Antworten in Büchern sucht, einen weisen Maulwurf, eine eingebildete Henne, einen brüllenden Löwen und immer wieder einen kleinen, französischen Frosch. Alle Tiere versuchen, Ihnen weiterzuhelfen. Aber ob es in Panama wirklich besser ist als daheim? Vielleicht ist „Panama“ einfach da, wo man sich zuhause fühlt?

Janoschs Geschichte von den beiden Freunden begeistert seit 40 Jahren Klein und Groß. Nun kommt das Lieblingsbuch in einer Kooperation der Tufa mit dem Theater Trier auf die Bühne.

Inszenierung: Nina Dudek
Bühnen- und Kostümbild: Marie-Luise Derwing-Franz

Großer Saal| Theater Trier & Tuchfabrik Trier e.V.|
Termine für Schulen:
11.04.| 12.04. | 15.04. | 16.04. | 17.04.| 18.04. | 29.04.2019 jeweils 10:00 Uhr
Eintritt: 6 € im Klassenverband, pro 10 Kinder eine Begleitpersonen kostenlos
Anmeldung unter: info(@)tufa-trier.de

Weitere Termine für Familien: 14.04.: 11:00 & 16:00 Uhr | 28.04.: 11:00 & 16:00 Uhr
Eintritt: VVK + AK: 7,50 / 9,00 €